Werdegang

Geboren wurde ich 1957 in Gelsenkirchen mit Blick auf das Schalker Stadion als erstes Kind einer Arbeiterfamilie. Die allgemeine Hochschulreife hat trotzdem ziemlich gut geklappt, genauso wie das Studium der Physik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, welches ich selber finanziert und mit der Promotion zum Dr. rer. nat. abgeschlossen habe.

Schon vorher habe ich meine heutige Frau Angela kennengelernt. Wir haben 1984 geheiratet. Unsere beiden gemeinsamen Kinder sind heute bereits erwachsen und haben selbst Kinder.

Beruf

Beruflich war ich rund 10 Jahre für die Siemens AG in Deutschland, Frankreich und Mexiko tätig. Ab 1995 dann in Baden-Württemberg bei der BERU Aktiengesellschaft in Ludwigsburg als Mitglied des Vorstand. Seit der Übernahme durch Borg-Warner im Jahr 2000 war ich dann in verschiedenen Geschäftsführungen und als Unternehmensberater tätig.

Im März 2016 wurde ich in den baden-württembergischen Landtag gewählt. Als früheres Vorstandsmitglied, zuständig für Finanzen und Entwicklung, sowie studierter Betriebswirt, kann ich natürlich besonders mit Zahlen umgehen und habe innerhalb der AfD-Fraktion deshalb die Aufgabenbereiche Finanzen und Haushalt übernommen. In dieser Funktion kontrolliere ich insbesondere die Landeshaushalte und Nachtragshaushalte der Regierung und veranlasse die konstruktiven Änderungsanträge, die die AfD zu jedem Haushalt einbringt.

Dr. Rainer und Angela Podeswa
Dr. Rainer Podeswa mit Ehefrau Angela Podeswa

Kreisverband und Wahlkreis

Der Stadt- und Landkreis Heilbronn, für die der Heilbronner Kreisverband der AfD zuständig ist, umfassen neben dem Wahlkreis 18 (Heilbronn) auch den “Wahlkreis 19 Eppingen” und den “Wahlkreis 20 Neckarsulm”. Besonders erfreulich bei der Landtagswahl war daher, dass nicht nur ich in den Landtag gewählt wurde, sondern ebenso meine Kollegin Carola Wolle für den Wahlkreis 20 (Neckarsulm), sowie Thomas Axel Palka für den Wahlkreis 19 (Eppingen). Gemeinsam nahmen wir daher im Juni 2016 unser Bürgerbüro in Heilbronn in Betrieb. Eine feierliche Eröffnung folgte am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit). Bereits ab Juni empfingen wird aber Parteimitglieder, genauso wie Bürger, im Büro. Nach dem erfolgreichen Einzug der Heilbronnerin Franziska Gminder (AfD) bei der Bundestagswahl im September 2017 in den Bundestag schloss sich diese unserer Bürogemeinschaft ebenfalls an.